LearnGalaxy
LearnGalaxy Live Online Training Blog

Fragen und Antworten zum Live-Online-Training


1. Welche Vorkenntnisse benötige ich für die Live-Online-Kurse?

Die Vorkenntnisse, die für die einzelnen Live-Online-Kurse benötigt werden, können ganz unterschiedlich sein.

Für den einführenden ganztägigen Power-Workshop werden keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt. Die Train-the-Trainer-Kurse erfordern demgegenüber einige - für PC-Anwender jedoch heutzutage übliche - Vorkenntnisse, z.B. in Textverarbeitung.

Entnehmen Sie Angaben zu den Voraussetzungen bitte den Beschreibungen der einzelnen Kurse und Workshops.

2. Was mache ich, wenn ich noch kein Headset und keine Webkamera habe?

Um nachhaltige Lernerlebnisse sicherzustellen, besteht in allen unseren Veranstaltungen Kamerapflicht.

Sollten Sie kein Headset und keine Webkamera besitzen, senden wir Ihnen gerne beides vor Beginn Ihrer Veranstaltung gegen Aufpreis zu.

3. Was bedeutet "Selbststudium"?

Selbststudium ist die selbständige Arbeit an Aufgaben zu Themen eines Kurses zwischen den einzelnen Live-Online-Sitzungen. Selbststudium ist vergleichbar mit "Hausaufgaben". Jedoch  handelt es sich um Aufgaben für studierende Erwachsene. Im Selbststudium soll Gelerntes vertieft und/oder Neues vorbereitet werden.

Jedes Selbststudium ist so angelegt, dass es von allen TeilnehmerInnen selbständig bewältigt werden kann.

Beispiel: Nehmen wir an, die Live-Online-Sitzungen Ihres Kurses finden wöchentlich statt. Sie erhalten für die Zeit zwischen der ersten und der zweiten Live-Online-Sitzung Ihres Kurses Aufgaben, in denen Sie Übungen zu den Inhalten der ersten Live-Online-Sitzung durchführen sollen. Die schriftlichen Ergebnisse des Selbststudiums reichen Sie vor Beginn der zweiten Live-Online-Sitzung bis zum vorgegebenen Abgabetermin ein.

4. Was bedeutet "betreutes Selbststudium"?

"Betreutes Selbststudium" bedeutet, dass Teile des Selbststudiums zu festen Zeiten mit TrainerIn im Live-Online-Raum stattfinden. Die KursteilnehmerInnen helfen sich gegenseitig und können die Trainerin / den Trainer fragen, falls Lösungen nicht allein gefunden werden.

Die Trainerin / der Trainer steht der Lerngruppe während der betreuten Selbstlernzeit zur Verfügung, ohne dass trainer-organisierter Unterricht durchgeführt wird.

Es ist wichtig, dass alle TeilnehmerInnen beim betreuten Selbststudium anwesend sind, damit möglichst viele Kompetenzen zur gegenseitigen Unterstützung zur Verfügung stehen.

5. Wieviel Zeit muss ich für das Selbststudium einplanen?

Umfang und Dauer des Selbststudiums hängen von der Art des Live-Online-Kurses, insbesondere auch vom zeitlichen Abstand zwischen den einzelnen Live-Online-Sitzungen, ab. Es kann auch Kurse ganz ohne Selbststudium geben.

6. Sind die Kurse der LearnGalaxy ZFU-zertifiziert?

ZFU-Zertifiziert sind gemäß gesetzlicher Bestimmung diejenigen Kurse der LearnGalaxy, deren Live-Online-Anteil 50% der Gesamtlernzeit unterschreitet. Für alle anderen Kurse ist eine Zertifizierung nicht vorgeschrieben, nicht sinnvoll und auch nicht üblich.

Hinsichtlich der Zertifizierungspflicht sind Live-Online-Kurse den Präsenzkursen vollständig gleichgestellt: Live-Online-Kurse mit mehr als 50% Live-Anteil müssen, wie Präsenzkurse mit mehr als 50% Live-Anteil, grundsätzlich nicht zertifiziert werden.